x

Lernen in Einer Welt

„Anpfiff Fair Trade“

…am 15.06.24 auf dem Fest der Kulturen unserer Welt im Stadtpark Görlitz von 14.00 - 18.00 Uhr 

Fußball- Quiz, Torwandschießen, Memory: Die EM 2024 steht vor der Tür und wir schauen genauer hin, was hinter chicen Trikots, glänzenden Fußbällen, Vielfalt und Fairness stecken. Zusammen spüren wir auf, wo und unter welchen Bedingungen Fußbälle und Trikots hergestellt werden, was Fairer Handel ist und welcher Fußballverein am meisten auf fair gehandelte Produkte setzt. 

„Anpfiff Fair Trade“

…am 15.06.24 auf dem Fest der Kulturen unserer Welt im Stadtpark Görlitz von 14.00 - 18.00 Uhr 

Fußball- Quiz, Torwandschießen, Memory: Die EM 2024 steht vor der Tür und wir schauen genauer hin, was hinter chicen Trikots, glänzenden Fußbällen, Vielfalt und Fairness stecken. Zusammen spüren wir auf, wo und unter welchen Bedingungen Fußbälle und Trikots hergestellt werden, was Fairer Handel ist und welcher Fußballverein am meisten auf fair gehandelte Produkte setzt. 

Projekt Kleiderschrank: Perspektivwechsel

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen in Dresden und Tierra – Eine Welt e.V. ermöglichen Studierenden der Sozialen Arbeit an der Hochschule Zittau/Görlitz einen Perspektivwechsel. Bettina Musiolek vom ENS, Katja Ostmann von Tierra – Eine Welt und Daniela Ahrens von der Hochschule ...

Projekt Kleiderschrank: Perspektivwechsel

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen in Dresden und Tierra – Eine Welt e.V. ermöglichen Studierenden der Sozialen Arbeit an der Hochschule Zittau/Görlitz einen Perspektivwechsel. Bettina Musiolek vom ENS, Katja Ostmann von Tierra – Eine Welt und Daniela Ahrens von der Hochschule ...

Team: Lernen in Einer Welt

Team: Lernen in Einer Welt

Wir laden ein zum Blick über den Tellerand. Mit unserem vielfältigen Bildungsangebot für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, an Schulen, in Vereine und und Firmen verknüpfen wir gemeinsam den eigenen Alltag mit den Menschen an anderen Orten dieser Welt.

Projekttage

Projekttage

Wir und unser Lebensalltag sind verbunden mit der weiten Welt. Diese Perspektive wollen wir in unseren Angeboten vermitteln. In Anknüpfung an den Lebensalltag der Zielgruppen oder aktueller Ereignisse thematisieren wir dabei Fragen globaler Gerechtigkeit und Entwicklung.

Sommercamp

Sommercamp

Ein unvergleichliches Ferienerlebnis ist das Sommercamp zu verschiedenen Ländern, Regionen oder globalen Themen für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren. Mehrere Tage erforschen und erspielen sich die jungen Reisenden ihr Reiseziel; in diesem Jahr vom Das Sommercamp 2024 wird vom 20.07.24 bis 28.07.24 stattfinden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Ausstellung Tuchfühlung

Ausstellung Tuchfühlung

Unsere mobile Ausstellung bringt Licht ins Dunkel der Etiketten und Aufnäher und macht die Menschen dahinter sichtbar. In zehn Hörstationen bietet sie einen Einblick, welchen Weg unsere Kleidung nimmt, bevor sie über den Ladentisch geht  und nachdem wir sie wieder aus unserem Kleiderschrank verbannen. Die Ausstellung spürt nach und stellt Fragen, wie eine sozial und ökologisch verträgliche Herstellung eigentlich aussehen sollte und was sich dafür ändern muss. 

Görlitz nachhaltig

Görlitz nachhaltig

Gemeinsam mit dem Bündnis Görlitz nachhaltig machen wir auf das breite Spektrum der 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der UN aufmerksam und benennen Bedarfe und Entwicklungschancen für Görlitz. Görlitz nachhaltig ist eine Plattform für Informationen, Debatten, Austausch und Bildung zum Thema Nachhaltigkeit in Görlitz, die allen offen steht.

Kooperation und Vernetzung

Kooperation und Vernetzung

Unsere Eine Welt-Promotorin erprobt, wie sich globale und lokale Sichtweisen in Ostsachsen verknüpfen lassen und gibt Anstöße für eine verantwortliche Weitsicht und mutiges Handeln. Denn die Welt fängt zu Hause an, in der Nachbarschaft, in der eigenen Kommune. Lokales Handeln nimmt Einfluss auf andere Teile der Welt und das, was in anderen Teilen der Welt passiert, lässt uns nicht unberührt.

Zentrum guter Ansätze

Tierra – Eine Welt e.V. mag wohl geografisch ganz am Rande der Republik liegen. Entwicklungspolitisch sind sie für uns jedoch ein Zentrum guter Ansätze, leidenschaftlichen Engagements und solidarischer Kooperation.
Stiftung Nord-Süd-Brücken

Zentrum guter Ansätze

Tierra – Eine Welt e.V. mag wohl geografisch ganz am Rande der Republik liegen. Entwicklungspolitisch sind sie für uns jedoch ein Zentrum guter Ansätze, leidenschaftlichen Engagements und solidarischer Kooperation.
Stiftung Nord-Süd-Brücken

Auch kleine Spenden
vollbringen Großes!